ASICS Blackout Track und Asics Kayano 25

GEL-Kayano 25

ASICS Blackout Track

Wenige Schritte von Docklands entfernt befindet sich eine komplett dunkle Rennstrecke, die ASICS Blackout Track, eine personalisierte Strecke von 150 Metern, auf der man im Dunkeln ohne Technik, ohne Musik, ohne Kulisse, ohne Komfort und ohne Ziellinie läuft. Der ASICS Blackout Track wurde in Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftlern und Top-Coaches entwickelt, um alle Ablenkungen zu beseitigen und die Läufer zu ermutigen, sich wirklich auf die Synchronisation von Körper und Geist zu konzentrieren.

Der Verstand schafft die Veränderung der Realität.
Das Laufen zeigt, dass bereits Maßnahmen in diese Richtung ergriffen werden.

Ich bin in Biel ganz im Dunkeln gelaufen und habe mich auf meine Gefühle verlassen. Ich erinnere mich, dass es eine erstaunliche Erfahrung war, wo man seinen Körper und Geist fühlt.

In diesen Tagen wollte ich die gleiche Erfahrung im Leichtathletikstadion in Luzern machen, wo ich mit geschlossenen Augen eine 100m-Bahn (innen und ohne licht ) benutzen kann.

Ich kann sagen, dass Laufen ohne Sehen eine unglaubliche Erfahrung ist. Ohne Sicht erhöht sich die Konzentration. Die Verbindung zwischen Körper und Geist wird fast zu einem Ganzen, das notwendig ist, um Angst abzuwehren und mehr Vertrauen zu gewinnen.

Asics Kayano 25

Die neue Version des Schuhs für lange Strecken, der bereits für seine Stabilität in Kombination mit der Dämpfung bekannt ist, ist reaktionsfreudiger, dank neuer Materialtechnologien, die vollständig in Kobe entwickelt wurden. Die FlyteFoam Lyte Mischung wird in der Zwischensohle in Kombination mit dem neuen FlyteFoam Propel verwendet. Diese beiden Elemente arbeiten zusammen für mehr Schutz und Stabilität. Der FlyteFoam Lyte ist noch leichter, dank der Verwendung von winzigen Mikrofasern, von unendlich kleinen Abmessungen, die die Verbindung der Teile, die Haltbarkeit und die Widerstandsfähigkeit verbessern.

Im medialen Bereich hat die FlyteFoam Lyte einen steiferen und dichteren Bereich, der die Pronation unterstützt, während im hinteren Bereich an der Ferse der GEL-Einsatz den Aufprall dämpft.

Der FlyteFoam Propel, der sich über die gesamte Länge des Schuhs erstreckt, verbessert die Elastizität um 50% im Vergleich zu einem herkömmlichen EVA.

Der GEL-Einsatz ist strategisch unter dem ersten Mittelfuß positioniert, dem Bereich, in dem die Überlastung während des Laufens am größten ist. Auch die Sohle wurde mit einer Vergrößerung der Oberfläche im medialen Bereich modifiziert. Die Längslinie (FluidRide) steuert die Bewegung während des Vorfußschubs. Der zentrale Einsatz, das berühmte Trusstic System, wurde weiter verfeinert, indem die Steifigkeit im Bereich der Kontrolle der medialen Rotation während der Pronation erhöht und gleichzeitig nach außen hin flexibler gehalten wurde. Diese Dualität erlaubt es dem Schuh, sich während der Kontaktphase an den Fuß "anzupassen".


Der GEL-KAYANO™ 25 ist ein Produkt, auf das unser Firmengründer stolz gewesen wäre, das wissen wir. Und dieser Schuh markiert nur den Anfang dessen, was wir in den nächsten Jahren in der Kategorie Performance-Running-Schuhe entwickeln werden.“

-Paul Miles, ASICS Chief Marketing Officer

Empfindungen

Ich habe mehrmals Schuhe ausprobiert, gerade bei letzteren, der neue Kayano ist so bequem und leicht, dass es ein Vergnügen ist, ihn auf den Füßen zu haben.

Ich war ein schneller Läufer jetzt schätze ich die Dämpfung, die Konstruktion der Zwischensohle entwickelt, um den medialen Bereich, die nicht auf die neutrale Tonhöhe, den Komfort der oberen atmungsaktiven und umhüllenden Jacquard-Mesh-Doppelschicht, weich, dass sich an die Form des Fußes, ohne sie zu zwingen, die weiße Farbe wieder in Mode, die ich liebe und die mich zu tragen, auch wenn ich nicht laufen, der Griff, die in Änderungen der Richtung hält.

08.2018 / Gianni De Flaviis

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden