Running4You

Willkommen bei Runnung4you-startblock-f, meinem Blog für Ausdauersportler.

Informationen zu Training, Ernährung, Motivation und Ausrüstung.

Verwandelt dein Leben durch die Bewegung.


Bei Running4you geht es um Ausdauersport im Allgemeinen. Wer seine Leidenschaft für den Sport vertieft, wird feststellen, dass sich fast unendlich viele Themenwelten öffnen.

Viel Spaß beim Durchstöbern in meiner Themen-Kategorien:

Die Kategorien im Running4you & startblock-f Blog:

Equipment & Mode  – Meine Testberichte

Training & FitnessWir lassen euch an unserem Leben teilhaben

Gesundheit & Ernährung & Rezepte – Von leckere Rezepten bis zu wichtigen Nährstoffen

Lifestyle – Denn im Sport geht es um mehr als nur Leistung

Digital Life – Auch die Welt des Sports wird immer digitaler

LaufTipps & Leute - Alles über Laufsport und Lauftraining

Berichte @ Kurz und Knapp

Titanhuefte - wie sich mein Leben ändert


Der Startblock, das F und die drei Streifen.

So, jetzt ist es soweit und mein Neu Läuferblog ist im Netz. Ihr werdet hier hoffentlich in Zukunft so einiges über das Laufen und die Läufer zu lesen bekommen. Wie kam das Blog aber zu seinem Namen? Und wieso F-Klasse?

Wer einmal an einem Marathon teilgenommen hat, der weiß, dass die vielen tausend Läufer nach ihrem Leistungsvermögen in verschiedene Startblocks einsortiert werden. In Block A stehen dann die Cracks mit Zeiten unter 2:20h und dann zieht sich das hunderte von Metern bis zu den Erst- und „Genuss“läufern in Block H. Tja, und dazwischen, in Block F, da stehen alle mit den Zielzeiten von 3:35h bis 4:00h einschließlich, unter denen ich und viele andere Liebhaber des Marathons sind.

Beim bekannten Lauf-Kolumnen-Autor Achim Achilles wird zitiert: „Wer unter drei Stunden braucht, ist ein Eigenbrötler, wer um die vier Stunden braucht, führt ein normales Leben, der ist okay.“ Und obwohl ich auch Leute kenne, die die 42,195 km sogar unter drei Stunden hinter sich bringen und dabei keineswegs eigenbrötlerisch sind, muss ich sagen: es ist etwas dran, an diesem Zitat ;-)

Also, für diese Leute mit dem „normalen Leben“ und der Marathonzeit um die vier Stunden, ist dieses Blog, das startblog-f.

Ach ja, und die drei blauen Streifen auf dieser Seite? Wenn ihr Ende September in Berlin seid, und vielleicht mit dem Auto durch die Stadt fahrt, dann achtet mal auf die Straße vor euch: lauter 3er-Streifen in Blau, wohin ihr auch kommt! Gemalt vom „Eisenschwein“, markieren sie bereits Tage vor dem Marathon, wo es am Tag X lang geht…

Die neuesten Artikel:

Mai 2019

ASICS GEL-Kayano 26 Laufschuhe Vorschau

Januar 2019
Zitronen Wasser

Februar 2019
Asics Gel Fuji Trabuco 7 -Gore-Text Version

März 2019
Asics Metaride: geboren für lange Strecken

----------------------------------------------------------------

Equipment & Mode – Meine Testberichte

Gesundheit / Ernährung / Rezepte– Von leckere Rezepten bis zu wichtigen

Training & Fitness

Lifestyle

Digital Life

LaufTipps & Leute

Berichte @ Kurz und Knapp

Titanhuefte

Trainingspläne 2019 








Nur wenn wir uns selbst verändern, können wir die ganze Welt verändern.

Wer weiß, wann es der Moment war, in dem sich mein Leben völlig verändert hat.... der Moment, in dem ich die Erde mit meinen Füßen berührte, km für km, konnte ich nicht mehr darauf verzichten....

Ich halte mich nicht für einen Athleten, der versucht, die Olympischen Spiele zu machen, aber ich bin ein Mann, der mit ganzem Herzen Sport treibt, bis zum Ende.

Ein Mann, der im Morgengrauen aufsteht, nur um in die Berge zu laufen und den Duft der Natur, die frische Luft des Morgens, das Wunder, das die Sonne aufgehen lässt, zu genießen.

Das ist es, was Sport für mich ist.

Die Momente, in denen die Zeit stehen bleibt, in denen die einzige Musik, die du hören willst, dein Atem ist, die Schläge deines Herzens und deiner Füße, der Moment, in dem wir allein im Einklang mit der Natur sind.

An einem bestimmten Punkt im Leben ist der Sport zu einem Anker des Heils geworden, zu einer Art, sich dem Leben zu stellen und sich wirklich zu kennen.

Jetzt bin ich hier, um meine Geschichten mit der ganzen Welt zu teilen und alle anderen zu ermutigen, niemals aufzugeben. Ich bin hier, um dich zu ermutigen, über die Regeln, über die Meinungen, über das, was um dich herum ist, über die Niederlagen hinauszuschauen, damit du diese Welt in Bewegung entdecken kannst. Radfahren, Laufen, Schwimmen, Bergsteigen oder, wie ich, jetzt Yoga üben. Lamias einzige Mission: jedem einzelnen Menschen den Sport in die Welt zu bringen, denn es ist Gesundheit, Glück, Lächeln und Teilen. Denn nur wenn wir uns selbst verändern, können wir die ganze Welt verändern.

@gianni 20.05.2018

«Du musst nur deine Chancen sehen. Die Schwächen interessieren niemanden.»

    «Laufen ist kein Sport, sondern eine Disziplin.» 

-gianni de Flaviis-



Running4you.ch-Sport-Blog der Region Luzern © De flaviis | Dattenbergrain 27 | CH-6010 Kriens | 079 400 11 55 | gianni@deflaviis.ch | www.running4you.ch | Nutzungsbedingungen | Kontakt


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden